Digitale Ausstellung: Nullmuseum @rC3 2021

Bei der Remote Chaos Experience (rC3) des Chaos Computer Club gab es auch 2021 wieder eine digital Ausstellung des Nullmuseums.

Dieses Mal folgendermaßen angekündigt:

Das Nullmuseum ist ein Museum ohne Räume, ihr könnt direkt durch die Gemälde laufen und euch unterhalten. Die Bilder sind alle aus der Alten Nationalgalerie in Berlin und zeigen Berlin in der Mitte des 19. Jahrhunderts, von Hinterhöfen bis zu repräsentativen Gebäuden.
Das erste Bild (Hinterhaus und Hof) ist von Menzel. Es zeigt den Blick des Künstlers aus seinem Fenster. Das zweite Bild ist von Blechen und heißt Blick über Dächer und Gärten. Es ist um die Ecke von Menzels Wohnung.
Dann kommt “Unter den Linden” von Eduard Gaertner. Von dort es weiter zur “Granitschale im Berliner Lustgarten” von Hummel, die steht heute noch am gleichen Ort vor dem Alten Museum. Und schließlich die Bauakademie von Gaertner, auf der anderen Seite des Lustgartens.

Die Ausstellung war Bestandteil einer umfangreichen Konferenzwelt, durch die sich die Teilnehmer*innen bewegen und treffen konnten:

Nullmuseum rot markiert auf einer Übersicht der Karten, https://michaelkreil.github.io/rc3-21-map-scraper/

Mit dieser zweiten Work-Adventure basierten digitalen Bildwelt (hier der Link zu Ausstellung 2020 bei der ersten rC3) wollte ich einen spielerischen Umgang mit der Idee von Immersion und digitalen Begegnungsräumen in Museumssammlungen ausprobieren. Das Feedback im digitalen Gästebuch war sehr positiv:

Die Ausstellung kann man sich auf diesem Link noch ansehen, nur trifft man wahrscheinlich keine anderen Besucher*innen mehr, und der Ausgang führt nun ins Leere, wie auch das Gästebuch nicht mehr funktioniert.

https://play.wa.binary-kitchen.de/_/global/raw.githubusercontent.com/lukasfx/nullmuseum-rc3-2021/main/main.json


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Lukas Fuchsgruber (1. Januar 2022). Digitale Ausstellung: Nullmuseum @rC3 2021. Nullmuseum. Abgerufen am 15. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/sgn8


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search